Instandsetzung der Sportanlage

Am 18. März 2017 konnte unter zahlreicher Beteiligung unsere Sportanlage wieder fit für die neue Saison gemacht werden. Bis auf ein paar Kleinigkeiten wurden all die anstehenden Arbeiten erledigt. Neben der Grundreinigung der Kabinen- und Kantinenräumlichkeiten, wurde auch das Spielfeld auf Vordermann gebracht und die Tornetze montiert. Des Weiteren wurden die Ersatzbänke in neuem Glanz versetzt und um die Mähtätigkeiten zu vereinfachen eine Pflasterumrandung verlegt. Unser neues Trainingsgerät wurde in Stand gesetzt, das kantinenseitige Ballfangnetz erneuert uvm. Wir möchten uns an dieser Stelle bei den über 20 Helfern bedanken, besonders aber bei unserer Mädlscrew. Ein herzliches Danke auch der Firma Jost für die zur Vergügungstellung der Hebebühne. Jetzt steht der Saisoneröffnung am Samstag, den 1. April mit dem Derby gegen den SK Hohenburg nichts mehr im Wege!

Zurück