Preisschnapsen im Hohenburgerhof

Am 11. November 2017 fand bereits schon das 14. Preisschnapsen in unserem Stammlokal Restaurant Hohenburgerhof statt. Im heurigen Jahr konnte wieder ein tolles Starterfeld mit insgesamt 60 Schnapser- und Schapserinnen auf die Beine gestellt werden, die bei spannenden Duellen um den Sieg kämpften. Zum Turniersieger krönte sich im heurigen Jahr Fellner Kurt, den 2. Platz belegte Kalcher Georg und Platz 3 ging an Feier Gerald. Bei den Damen konnte sich Rumpf Martina aus Moosing, vor der Zweitplatzierten Schrottner Sandra Juniorchefin des Hohenburgerhofes durchsetzen. Der Preis für den Wuscherkönig ging wie schon im Vorjahr an Jöbstl Johann. Ein besonderer Dank gilt allen Sponsoren für die tollen Sachspenden. In Summe konnten Sage und Schreibe 15 Geschenkskörbe an die vorderen Plätze vergeben werden. Unsere Gratulation gilt nicht nur den Siegern, sondern allen Spielern die bis spät in die Nacht um jeden einzelnen Punkt gekämpft haben. Ein herzliches Dankeschön der Turnierleitung Hermann Uwe und den beiden Obmännern Marcher Johann und Obergmeiner Ingo, die wieder für einen reibungslosen Ablauf der Veranstaltung sorgten.

GESAMTERGEBNIS

Zurück