Schiausflug Ramsau am Dachstein

Am 19. Jänner 2017 starteten wir wieder unseren bereits traditionellen Skiausflug in die Ramsau am Dachstein. Treffpunkt war bereits früh morgens im Café Sieglinde, bevor wir mit dem Busunternehmen Huber und gut 25 Teilnehmern los legten. Nach Zwischenstopp und kräftiger Stärkung im Zeiringerhof in Stainach-Irdning, bezogen wir unser Quartier in der Pension Bergerhof. Nach kurzem Aufenthalt fuhren wir dann nach Filzmoos. Zum Einstieg ein super Schitag bei strahlendem Sonnenschein. Am zweiten Tag wurde erstmals das große Schigebiet in Wagrain zum Verweilen ausgewählt. Nachdem die ½ Tageskarte zur Gänze ausgenützt wurde verbrachten wir den Aprés Ski Abend im Waldcafé am Rittisberg. Gewohnt wurde bei toller Musik ausgiebig gefeiert und am Nagelstock die ein- oder andere Runde ausgespielt. Am dritten Tag verschlug es uns aufgrund der tollen Pistenverhältnisse vom 1. Tag wieder in das kleine, aber nette Skigebiet nach Filzmoos. Über die Mittagszeit galt in der Schörgi Alm gemeinsames Daumen drücken bei der Übertragung der Streif Abfahrt. Am Nachmittag fuhren wir dann bei Zauberwetter mit dem Pferdeschlitten in die Halseralm. In der urigen Almhütte wurden wir bei Kerzenlicht mit einer schmackhaften Eierspeise und flambierten Kaiserschmarren verwöhnt. Am Sonntag traten wir im Anschluss an das Frühstück die Heimreise an. Selbstverständlich durfte das ganze Wochenende über auch das Kartenspiel und die musikalische Umrahmung nicht fehlen. An dieser Stelle ein herzliches Danke an alle Teilnehmer, sowie unseren "Kutscher" Huber Franz, der uns wieder hervorragend chauffierte. Ein toller Ausflug, der ganz im Zeichen der Kameradschaft stand!

Zurück